Aktuelles

Neues Projekt: Sozialpädagogische Lebensgemeinschaft (SPLG) Volkhardinghausen

Am 01.11.2017 wurde die Sozialpädagogische Lebensgemeinschaft „Altes Forsthaus“ in Volkhardinghausen bei Bad Arolsen eröffnet.
Das idyllische alte Fachwerkhaus der Familie Schubert befindet sich am Ortsrand und verfügt über einen großen Garten. In der sozialpädagogischen Lebensgemeinschaft wird Wert auf Natur- und erlebnispädagogische Angebote gelegt.
Über gemeinsame Erlebnisse sei es beim Basteln, Gestalten oder Kochen ergibt sich die Möglichkeit, die Beziehung über interessante und spannende Aktivitäten und gezielte Projekte herzustellen.
Die eigenen Erfahrungen in und mit der Natur unterstützen die körperliche, kognitive, motivationale und soziale Entwicklung der jungen Menschen und stärken das Selbstbewusstsein. Durch die vielfältigen Kreativangebote werden Motorik und Koordination geschult und die Fantasie angeregt.
Die SPLG besteht aus Frau und Herrn Schubert, dem Hund Julius (Hovawart) und zwei Katzen: Hilde und Paula.

Gartenumbau in Landau

In der Wohngruppe Landau wird zur Zeit der Garten umgestaltet. Anstelle des Wintergartens entsteht eine Terrasse und neue Spielmöglichkeiten für die Kinder. Die Fertigstellung der Umbauarbeiten ist im Frühling geplant, so dass die Kinder und die Betreuer den Sommer mit Spiel und Spass im neuen Garten genießen können.

Tiergestütztes Projekt

Am 01.12. haben wir das tiergestützte Projekt auf einem Bauernhof in Bontkirchen in unser Angebot aufgenommen. Frau Retz ist ausgebildete Reitlehrerin und betreibt einen Bauernhof mit Pferden, Schafen, Ziegen, Hunden und Katzen und Kaninchen. Dort können die in unseren Wohngruppen lebenden jungen Menschen ab sofort ihre Freizeit mit und bei den Tieren verbringen. Neben der Möglichkeit zu Reiten werden Grundkenntnisse in der Pflege und Versorgung von Pferden und anderen Tieren vermittelt.